Video 01. Januar 2014

Sonifikation: für eine bessere Videoüberwachung

Sonifikation: für eine bessere Videoüberwachung

Ist von einer Videoüberwachung die Rede, dann heißt das vor allem: Optische Überwachung. Dass hierbei aber eine zusätzliche akustische Überwachung bessere Ergebnisse liefert, wissen viele nicht. Doch genau das könnte in Zukunft interessant werden und eine noch genauere Überwachung liefern. Denn mit der Sonifikation können Geräusche Objekten auf dem Video zugeordnet werden. So kann akustisch sogar ein dreidimensionales Bild entstehen.

weiterlesen
Video 06. November 2013

Die Kamera, die ein Auge auf Sie hat

Die Kamera, die ein Auge auf Sie hat

Überwachungskameras sehen schon lange nicht mehr aus wie Kameras, sie werden auch optisch aufgewertet und angepasst. Wichtiger aber ist natürlich die Technik, die sie bietet. Hier ist sie auf dem neuesten Stand der Dinge und bietet nicht nur einen Rundumschutz, sondern auch intelligente Lösungen.

weiterlesen
Video 14. August 2013

Sicherheit in Stadien

Sicherheit in Stadien

Pünktlich zum Beginn der Fußball-Bundesligasaison flammt auch wieder die Diskussion über die Verwendung von Pyrotechnik auf. Der 1. FC Nürnberg musste da bereits im DFB-Pokalspiel gegen Sandhausen ein weiteres Mal schlechte Erfahrungen machen, als Fans Bengalos anzündeten. Auch wenn dies der Stimmung zuträglich ist, solche Pyrotechnik ist verboten und gefährdet die Sicherheit aller. Doch auch Randale und Schlägereien sind in Stadien immer wieder anzutreffen. Neue Kamerasysteme bieten hierbei noch bessere Überwachungsmöglichkeiten.

weiterlesen
Video 19. Juni 2013

Netzwerkkameras: Hohe Pixelzahl bedeutet nicht gleich besseres Bild

Netzwerkkameras: Hohe Pixelzahl  bedeutet nicht gleich besseres Bild

Wir kennen das alle vom Fotografieren mit Digitalkameras. Je höher die Auflösung, je höher also die Megapixelanzahl, umso besser das Bild. Das glauben viele, dem ist aber bei Weitem nicht so. Denn wenn die Pixelzahl immer größer wird, verschlechtert sich das Bild. Unlogisch? Keineswegs! Der Grund leuchtet ein: Je mehr Pixel vorhanden sind, umso kleiner werden diese und umso weniger Licht steht zur Verfügung.

weiterlesen
Video 05. Juni 2013

IP-Videoüberwachung 2013 Trend 4: Handel

IP-Videoüberwachung 2013 Trend 4: Handel

Dass die Videoüberwachung auch im Handel genutzt wird, ist nichts Neues. Neu hingegen ist der Trend, auch kleine Geschäfte damit auszustatten. Hinzu kommt, dass man von analoger Videoüberwachung auf IP-Kameras umschwenkt. Zum einen, weil diese genauere Ergebnisse liefern und so für noch mehr Sicherheit im Handel sorgen, zum anderen, weil man sie für weiterführende Möglichkeiten im Bereich des Marketings einsetzen kann.

weiterlesen
Video 29. Mai 2013

IP-Videoüberwachung 2013 Trend 3: Banken

IP-Videoüberwachung 2013 Trend 3: Banken

Besonders wichtig ist die Videoüberwachung im Bankenbereich. Ob in Schalterhallen, in Außenbereichen oder beim Geldautomaten, Kameras wird man hier immer vorfinden. Haben sich die Banken früher vor allem auf analoge Geräte verlassen, kommen mittlerweile verstärkt Kameras mit IP-Videoüberwachung zum Einsatz. Die Vorteile: bessere Bilder, zentrale Kommunikation, optimale Prävention.

weiterlesen
Video 22. Mai 2013

IP-Videoüberwachung 2013 Trend 2: öffentliche Verkehrsmittel

IP-Videoüberwachung 2013 Trend 2: öffentliche Verkehrsmittel

Die Videoüberwachung in öffentlichen Verkehrsmitteln steht aktuell wieder im Fokus und wird heftig diskutiert. Während die einen meinen, dass die Überwachung ausreicht, fordern andere noch mehr Kameras. Und dazu bessere Technik, wie sie die IP-Videoüberwachung bietet. Trend 2 der Miniserie führt uns deswegen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln.

weiterlesen
Video 15. Mai 2013

IP-Videoüberwachung 2013 Trend 1: Städte

IP-Videoüberwachung 2013 Trend 1: Städte

Betrachtet man sich die letzten 20 Jahre, dann hatte es damals wohl kaum einer für möglich gehalten, dass sich die Technik im Bereich der Videoüberwachung so rasant entwickelt. Heute greift man auf ganze Netzwerke zurück, durch die man Bereiche fast lückenlos überwachen kann. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei sehr vielseitig. Trend 1 dieser Miniserie führt uns in die Städte.

weiterlesen
Video 08. Mai 2013

CCTV: Zentrale Steuerung mittels Netzwerk

CCTV: Zentrale Steuerung mittels Netzwerk

Videoüberwachung ist heute wichtiger denn je. Nicht nur große Konzerne sichern ihr Gelände mit Überwachungskameras, auch kleine Unternehmen und sogar Privathäuser werden immer öfter überwacht. CCTV (Closed Cicuit Television) ist hierbei das Mittel zum Zweck, denn damit werden mehrere Überwachungskameras über einen geschlossenen Kreislauf verwaltet und können von einer Zentralstelle gesteuert werden. Dieses System beschränkt sich aber mittlerweile nicht nur auf Kameras.

weiterlesen
Video 13. März 2013

Überwachungskameras, die im Dunkeln sehen

Überwachungskameras, die im Dunkeln sehen

Der Mensch tut sich schwer, im Dunkeln etwas zu sehen, geschweige denn, irgendwelche Details zu erkennen. Da herkömmliche Überwachungskameras ähnlich dem menschlichen Auge aufgebaut sind, stoßen diese schnell an ihre Grenzen, denn auch sie brauchen eine gewisse Mindestlichtmenge, um ein Bild überhaupt darstellen zu können. Dank der fortschreitenden und immer besser werdenden Technik, können Kameras mittlerweile auch im Dunklen gestochen scharfe Bilder liefern.

weiterlesen