Einbruch 11. September 2013

Einbrecher kommen nicht nur nachts

Einbrecher kommen nicht nur nachts

Alle vier Minuten passiert statistisch gesehen in Deutschland ein Einbruch. Dabei verlagern sich die Verbrecher nicht mehr nur auf die Nachtstunden, in denen sie oft ungestört agieren können, sondern suchen Privathäuser auch immer öfter tagsüber heim. Vor allem dann, wenn Ferienzeit ist. Mit dem Wissen, dass zu diesem Zeitpunkt viele Hausbesitzer tage- und wochenlang das Anwesen alleine lassen, haben die Einbrecher somit genügend Zeit, um sich Zutritt zu verschaffen.

weiterlesen
Video 14. August 2013

Sicherheit in Stadien

Sicherheit in Stadien

Pünktlich zum Beginn der Fußball-Bundesligasaison flammt auch wieder die Diskussion über die Verwendung von Pyrotechnik auf. Der 1. FC Nürnberg musste da bereits im DFB-Pokalspiel gegen Sandhausen ein weiteres Mal schlechte Erfahrungen machen, als Fans Bengalos anzündeten. Auch wenn dies der Stimmung zuträglich ist, solche Pyrotechnik ist verboten und gefährdet die Sicherheit aller. Doch auch Randale und Schlägereien sind in Stadien immer wieder anzutreffen. Neue Kamerasysteme bieten hierbei noch bessere Überwachungsmöglichkeiten.

weiterlesen
Video 05. Juni 2013

IP-Videoüberwachung 2013 Trend 4: Handel

IP-Videoüberwachung 2013 Trend 4: Handel

Dass die Videoüberwachung auch im Handel genutzt wird, ist nichts Neues. Neu hingegen ist der Trend, auch kleine Geschäfte damit auszustatten. Hinzu kommt, dass man von analoger Videoüberwachung auf IP-Kameras umschwenkt. Zum einen, weil diese genauere Ergebnisse liefern und so für noch mehr Sicherheit im Handel sorgen, zum anderen, weil man sie für weiterführende Möglichkeiten im Bereich des Marketings einsetzen kann.

weiterlesen
Video 29. Mai 2013

IP-Videoüberwachung 2013 Trend 3: Banken

IP-Videoüberwachung 2013 Trend 3: Banken

Besonders wichtig ist die Videoüberwachung im Bankenbereich. Ob in Schalterhallen, in Außenbereichen oder beim Geldautomaten, Kameras wird man hier immer vorfinden. Haben sich die Banken früher vor allem auf analoge Geräte verlassen, kommen mittlerweile verstärkt Kameras mit IP-Videoüberwachung zum Einsatz. Die Vorteile: bessere Bilder, zentrale Kommunikation, optimale Prävention.

weiterlesen
Video 22. Mai 2013

IP-Videoüberwachung 2013 Trend 2: öffentliche Verkehrsmittel

IP-Videoüberwachung 2013 Trend 2: öffentliche Verkehrsmittel

Die Videoüberwachung in öffentlichen Verkehrsmitteln steht aktuell wieder im Fokus und wird heftig diskutiert. Während die einen meinen, dass die Überwachung ausreicht, fordern andere noch mehr Kameras. Und dazu bessere Technik, wie sie die IP-Videoüberwachung bietet. Trend 2 der Miniserie führt uns deswegen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln.

weiterlesen
Video 15. Mai 2013

IP-Videoüberwachung 2013 Trend 1: Städte

IP-Videoüberwachung 2013 Trend 1: Städte

Betrachtet man sich die letzten 20 Jahre, dann hatte es damals wohl kaum einer für möglich gehalten, dass sich die Technik im Bereich der Videoüberwachung so rasant entwickelt. Heute greift man auf ganze Netzwerke zurück, durch die man Bereiche fast lückenlos überwachen kann. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei sehr vielseitig. Trend 1 dieser Miniserie führt uns in die Städte.

weiterlesen
Video 30. Januar 2013

Sicherheit im Tunnel

Sicherheit im Tunnel

Irgendwie bleibt beim Durchfahren eines Tunnels immer ein mulmiges Gefühl. Geht es Ihnen auch so? In diesen Augenblicken kommen einem doch unwillkürlich die vielen Tunnelkatastrophen der Vergangenheit in den Sinn. Auch wenn die Sicherheit in deutschen Tunneln in den meisten Fällen sehr gut ist, es geht noch besser! Nämlich mit einer zuverlässigen Branddetektion.

weiterlesen
Video 12. Dezember 2012

Videoüberwachung in HD-Qualität

Nicht nur am heimischen TV-Gerät freuen sich Konsumenten durch HD (High Definition) auf gestochen scharfe Bilder und ein unvergleichliches Fernsehvergnügen, auch im Bereich der Sicherheitstechnik hält HD Einzug. Hier heißt das Ganze HDcctv (High Definition Closed Curcuit Television) und bietet bei der Videoüberwachung Bildqualitäten, die es bisher nicht gab.

weiterlesen