Kategorie: Video 08. Mai 2013

CCTV: Zentrale Steuerung mittels Netzwerk

CCTV
CCTV: Zentrale Steuerung von Kameras und Licht

Videoüberwachung ist heute wichtiger denn je. Nicht nur große Konzerne sichern ihr Gelände mit Überwachungskameras, auch kleine Unternehmen und sogar Privathäuser werden immer öfter überwacht. CCTV (Closed Cicuit Television) ist hierbei das Mittel zum Zweck, denn damit werden mehrere Überwachungskameras über einen geschlossenen Kreislauf verwaltet und können von einer Zentralstelle gesteuert werden. Dieses System beschränkt sich aber mittlerweile nicht nur auf Kameras.

 

Alles im Blick

 

Um Bereiche nicht nur bei Tageslicht zu überwachen, sondern auch nachts, ist der Einsatz von Scheinwerfen obligatorisch. Und hier kommt die Neuheit ins Spiel: Denn zum Kameranetzwerk gesellen sich nun auch Scheinwerfer, die ebenfalls zentral gesteuert werden können. So hat man nicht nur einen schnelleren Zugriff, sondern kann auch das Licht einzeln oder in Gruppen steuern. Unvorhergesehene Ereignisse lassen sich so schneller erkennen und man kann entsprechend handeln.

 

Jeder einzelne Scheinwerfer hat zudem eine Diagnosefunktion, durch die man erkennen kann, ob alles funktioniert. Diese Selbstdiagnose ist besonders praktisch bei größeren Geländen. Damit alle Bereiche auch gleichmäßig ausgeleuchtet werden und man keine Details übersieht, wird die sogenannte Hot-Spot Reduzierungs-Technologie eingesetzt. So werden Bereiche gleichmäßig ausgeleuchtet und es werden größere Leuchtweiten erreicht.

Autor: von Holger Schossig 0 Kommentare

0 Kommentare

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie Name und E-Mail-Adresse an.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentarrichtlinien
Um zu verhindern, dass Gruppen oder einzelne Nutzer die Kommentarfunktion des Blogs für politische Werbung oder die Verbreitung von beleidigenden oder rassistischen Texten missbrauchen, sind wir gezwungen, Einträge nur nach vorheriger Kontrolle durch die Redaktion freizugeben. Wir bitten um Verständnis.

Kommentarrichtlinien im Detail lesen