Kategorie: Zugangskontrolle 25. September 2013

Zugangsberechtigung individuell steuern

Zugangskontrolle
Individuelle Zugangskontrolle in Schulgebäuden

Variable Schließsysteme finden an Schulen immer größere Bedeutung. In Zeiten, in denen immer mehr an die Sicherheit von Schülern und Lehrern gedacht werden muss, statten sich auch immer mehr Schulen mit entsprechenden Systemen aus. Diese Systeme gestatten es nicht jedem, überall Zugang zu erlangen. So kann individuell gesteuert werden, wer zu welcher Zeit in welchem Raum Zutritt hat und wer nicht.

 

Regelung nach Schulzeit

 

Möglich macht diese spezielle Zugangsberechtigung eine besondere Schließsystem-Verwaltungssoftware. Damit können unterschiedliche Profile und verschiedene Zeitfenster programmiert werden. Beispielsweise kann montags eine Zugangsberechtigung zwischen 8 und 10 Uhr und zwischen 14 und 16 Uhr gegeben werden, dienstags dann aber von 9 bis 11 Uhr und von 13 bis 15 Uhr. Die Zeiten sind somit ganz individuell regelbar. Dadurch wird erreicht, dass Räume, die nicht genutzt werden, von Unbefugten auch nicht betreten werden können.

 

Da dieses System gerade für Schulen interessant ist, können sogar Ferientermine im Voraus programmiert werden. Das heißt, dass in Schulen, die zum Beispiel während der Ferienzeit von Vereinen genutzt werden, in diesen Zeiten nur bestimmte Räume zugänglich sind. Die Programmierung muss im Übrigen bei Feiertagen nicht jedes Jahr neu eingegeben werden, das System errechnet diese freien Tage vollkommen selbstständig.

Autor: von Holger Schossig 0 Kommentare

0 Kommentare

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie Name und E-Mail-Adresse an.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentarrichtlinien
Um zu verhindern, dass Gruppen oder einzelne Nutzer die Kommentarfunktion des Blogs für politische Werbung oder die Verbreitung von beleidigenden oder rassistischen Texten missbrauchen, sind wir gezwungen, Einträge nur nach vorheriger Kontrolle durch die Redaktion freizugeben. Wir bitten um Verständnis.

Kommentarrichtlinien im Detail lesen